Tipp

Marketing Automation in der Praxis, Teil 4: Vorhandene Kundendaten zum Vorteil nutzen

Kontaktieren Sie uns Aug 13, 2015
Marketing Automation in der Praxis, Teil 4: Vorhandene Kundendaten zum Vorteil nutzen Das Wissen über den Kunden wird oft in viele kleine Teile zerstückelt: Der Kundenservice weiß einen Teil, das Marketing einen Anderen und der Verkauf einen Nächsten.

Die meisten Unternehmen sammeln ständig riesige Mengen an Daten über ihre Kunden. Aber trotz oder gerade wegen der Menge an Daten fehlt das Gesamtbild – es ist nicht einmal daran zu denken, die Daten als Vorteil bei Marketingaktionen zu nutzen. 

Die wertvollen Informationen bleiben oft ungenutzt, da die Daten in vielen verschiedenen Systemen gesammelt werden, die von anderen Abteilungen oder Personen verwaltet werden, die untereinander nicht kommunizieren. Das Wissen über den Kunden wird so in viele kleine Teile zerstückelt: Der Kundenservice weiß einen Teil, das Marketing einen Anderen und der Verkauf einen Nächsten. Die Daten werden in den Systemen vergessen, ohne dass ihr volles Potential genutzt werden kann. 

Wie kann man im Marketing von bereits existierenden Kundendaten profitieren? Wir beschreiben im Artikel konkrete Beispiele, bei denen Informationen aus verschiedenen Systemen durch Marketing Automationen mit Marketingaktionen verbunden werden konnten. 

CRM + Marketing Automation

Das Customer-Relationship-Management (CRM oder dt. Kundenbeziehungsmanagement) hilft Marketing und Verkauf effektiver zusammenzuarbeiten. 

Beispiele für automatisierte Nachrichten, bei denen Informationen aus dem CRM-System genutzt wurden: 

  • Automatisieren Sie gezielte Newsletter an verschiedene Segmente, basierend auf die Phase der Kundenbeziehung und die Aktivität.
  • Senden Sie Rabatte oder Angebote für Meetings automatisch an Kunden, die seit über einem Jahr nichts gekauft haben.
  • Senden Sie Einladungen für Events an alle Prospects, mit denen Sie bereits ein Treffen hatten.
  • Senden Sie eine automatische Erinnerung an die Erneuerung des Vertrags rechtzeitig vor dem Ende der Vertragslaufzeit.
  • Senden Sie eine automatische Willkommenskampagne an Kunden, die gerade den Vertrag unterschieben haben.
  • Sammeln Sie automatisch Feedback von Kunden, die den Vertrag gekündigt haben, oder von früheren Kunden.

Online Shop + Marketing Automation

Die Verbindung von den Kundendaten von Online Shops und Marketing Automation funktioniert besonders gut für zusätzliche Verkäufe und im Cross-Selling. Aber es bieten sich auch andere Möglichkeiten. 

  • Teilen Sie die Kunden in verschiedene Segmente aufgrund Ihrer Käufe ein und senden Sie den Gruppen gezielte Newsletter.
  • Senden Sie den Käufern von bestimmten Produkten automatische Newsletter, in denen Sie Produkte empfehlen, die gut mit dem gekauften Produkt zusammen funktionieren.
  • Senden Sie regelmäßige Erinnerungen an die Käufer eines Produktes, dass es an der Zeit ist, Nachschub zu bestellen.
  • Senden Sie den Käufern des Produktes ein automatisches Informationspaket, in dem Sie erklären, wie die Kunden das Produkt am besten nutzen sollten.
  • Senden Sie Erinnerungen an verlassene Warenkörbe und bieten Sie an, bei Problemen zu helfen.

Buchungssystem + Marketing Automation

Viele Buchungssysteme bieten gute Möglichkeiten, durch die Zusammenarbeit mit Marketing Automation zu profitieren. Ob es nun im Genauen um eine Hotelreservierung, den Termin beim Zahnarzt oder die Inspektion geht, es gibt unzählige Möglichkeiten das Cross-Selling und die Kundenbeziehung durch Marketing Automation weiterzuentwickeln. 

  • Bieten Sie denjenigen, die normalerweise über das internationale Hotelbuchungssystem buchen, einen besseren Preis an, wenn sie zum ersten Mal über das hoteleigene System buchen. So können Sie zusätzliche Kosten für die Vermittlung vermeiden.
  • Senden Sie eine automatische Drip-Kampagne an diejenigen, die über Sie eine Urlaubsreise gebucht haben. In den Nachrichten sollen Sie vom Urlaubsort erzählen und zusätzliche Services anbieten.
  • Senden Sie ein Angebot an diejenigen, die vor einem Jahr zum Beispiel zur Inspektion oder zur jährlichen zahnärztlichen Untersuchung bei Ihnen waren.
  • Bieten Sie ein Upgrade des Zimmers an und ermuntern Sie die Gäste dazu, im Restaurant im Voraus zu reservieren. 
  • Bitten Sie automatisch um Feedback nach dem Event und werben Sie für das Nächste.

Existierende Kundendaten als Ausgangspunkt für Automationen

Die existierenden Kundendaten sind eine gute Grundlage für individuelle Kommunikation und Marketing Automation, vorausgesetzt sie sind aktuell. Durch die Nutzung von bereits vorher gesammelten Daten kommt Bewegung in die neuen Marketing Automationen. Auf diese Weise können die Automationen sofort in der Praxis angewendet werden, und Sie wissen, welche Daten bereits existieren und welche noch erfasst werden müssen, damit die Kommunikation Ihres Unternehmens sich weiterentwickeln kann. 

Kontaktieren Sie unsere Experten, wenn Sie genauer über Marketing Automation und die Nutzung von Kundendaten diskutieren wollen. LianaCEM ist ein agiles Automationstool, mit dem Sie Automationen schnell realisieren und in der Praxis testen können. 

Lesen Sie die früher erschienenen Teile der Serie: 

Fanden Sie diesen Artikel interessant?

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um die neuesten Artikel direkt in Ihrem Posteingang zu haben.

Newsletter abonnieren

Artikelkommentar

Mehr Neuigkeiten

Marketing-Automation: Herausforderungen meistern [Umfrageergebnisse]

Marketing-Automation hat viele Vorteile, aber es gibt auch Herausforderungen. Unsere Umfrageergebnisse zeigen die Hindernisse auf, mit denen Marketer sich bei der Umsetzung konfrontiert sehen und wir zeigen Möglichkeiten auf, diese zu überwinden.

Mehr lesen

100 Digital Marketing-Tipps [Infografik]

Die Geschichte von Liana Technologies begann 2005 in einem kleinen Land namens Finnland, im Norden Europas. Jetzt wird unser Herkunftsland 100 Jahre alt. Um dies zu feiern, haben wir 100 Tipps für Ihr digitales Marketing zusammengetragen.

Mehr lesen

Grundlagen der DSGVO [+Checkliste]: Was bei der EU-Datenschutzverordnung zu beachten ist

Was sollte jeder Marketing- und Kommunikationsverantwortliche über die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU wissen? In diesem Artikel geht es darum, die Grundlagen zu klären, die Terminologie zu erläutern und notwendige Schritte zur Vorbereitung darzustellen.

Mehr lesen

6 E-Mail-Marketing-Tipps für Hotels

E-Mail-Marketing ist nach wie vor eine der effektivsten Marketingmaßnahmen. Aber warum ist es besonders wichtig für Hotels? Hier sind sechs Tipps, wie es optimal genutzt werden kann.

Mehr lesen

13 inspirierende Newsletter

E-Mail-Marketing ist langweilig und Newsletter werden eh nicht gelesen? Stimmt nicht. Hier sind 13 tolle Beispiele für richtig schöne Newsletter.

Mehr lesen