Tipp

Marketing Automation: 4 Lösungen für alltägliche Probleme

Kontaktieren Sie uns Nov 1, 2016
Marketing Automation: 4 Lösungen für alltägliche Probleme Mit Marketing Automation können die Herausforderungen von großen Unternehmen und KMUs angegangen werden.

Wir haben in einem früheren Artikel allgemeine Vorteile der Nutzung von Marketing Automation für Unternehmen gezeigt – Jetzt möchten wir einen genaueren Blick auf praktische Anwendungen von Automationen in verschiedenen Situationen werfen.

Marketing Automation ist wichtig für viele Unternehmen und Organisationen. Die Automation im Marketing hilft kleineren und mittleren Unternehmen, sich von vielen manuellen Schritten im Marketing zu verabschieden und gezielte Kampagnen mit Hilfe weniger Ressourcen durchzuführen.

Größere Unternehmen und Brands nutzen Marketing Automation wegen Herausforderungen, auf die sie bei der Planung und Realisierung von komplizierten Omnichannel Marketing Kampagnen und der Verwaltung von großen Massen an Kundeninformationen in verschiedenen Segmenten stoßen. Lead Nurturing ist allen Unternehmen wichtig.

Wir möchten uns im Anschluss vier Situationen ansehen, in denen Marketing Automation verschiedenen Unternehmen helfen kann.

1. Case: Hotel A hat Leads, sie konvertieren aber nicht

Problem:

Hotel A ist eine Kette bestehend aus drei Hotels. Sie konnten eine große Anzahl an Leads erreichen, haben aber Probleme, mit ihnen zu kommunizieren und zu interagieren, damit sie engagiert bleiben und schlussendlich einen Urlaub oder ein Zimmer buchen. Sie sprechen ihre Leads immer wieder mit Marketing Aktionen an, zum Beispiel durch E-Mail Marketing Kampagnen, aber sie wissen normalerweise nicht, in welcher Phase des Kaufprozesses sich die Besucher befinden oder ob es sich überhaupt um qualifizierte Leads handelt.

Lösung:

Marketing Automation unterstützt Unternehmen dabei, die Kunden zur nächsten Phase im Kaufprozess zu leiten. In Tools für Marketing Automation kann das Hotel A klar erkennen, wo sich die Leads in der digitalen Customer Journey befinden, und entsprechend handeln. Durch Automationen können die Leads basierend auf die Phase im Kaufprozess segmentiert werden. Danach können automatisierte Kampagnen an sie gerichtet werden, um sie zum Kauf zu leiten.

Beispiele:

  • Ein Kunde hat ein Zimmer reserviert, aber noch nicht bezahlt → Getriggerte personalisierte Nachrichten helfen, den Kauf voranzutreiben.
  • Ein Nutzer hat den Newsletter abonniert → Ihm sollten die Zimmer und zusätzlichen Services vorgestellt werden.
  • Keine Aktivität auf der Website für längere Zeit → Eine "Wir vermissen Sie"-Nachricht kann gesendet werden, in der 50% Rabatt auf den nächsten Kauf angeboten werden.

 Aktivierungskampagne von Grammarly

Bild: Grammarly sendet automatische Nachrichten an inaktive Kunden.

2. Case: Die Leads der Sprachschule B konvertieren, interagieren aber nicht

Problem:

Unser nächstes Beispiel handelt von einer privat geführten Sprachschule. Sie verfügen über eine riesige Datenbank an Leads, müssen sie aber nicht fördern. Ihre Online Marketing Aktivitäten werden durch Offline Aktionen unterstützt.

Die Schule bekommt eine große Anzahl an neuen Kunden jeden Herbst, weil sie eine besondere Vereinbarung mit einer Universität getroffen hat, die den Studenten 50% Rabatt anbietet. Das garantiert einen stabilen Strom von potentiellen Kunden, die schnell in loyale Kunden ohne zusätzliche Marketing Aktionen verwandelt werden können.

Lösung:

In dem Fall ist die Herausforderung, die durch Marketing Automation gelöst werden soll, die Studenten (und vielleicht Absolventen) aktiv und darüber informiert zu halten, was es Neues in der Schule gibt. Marketing Automationen sollten die manuelle Arbeit verringern und die Pläne organisiert halten.

Beispiel:

  • Planung von Drip-Kampagnen mit Erinnerungen an alle Veranstaltungen der Schule im Herbst.
  • Erinnerungen an wichtige Daten wie Anmeldungen für das neue Semester oder Prüfungen als vorgeplante SMS.
  • Up-Selling von verwandten Kursen basierend auf die Kurse, die der Student früher belegt hat.

Marketing Automation für Event Toyota

Bild: Das Toyota Team bedankt sich in automatischen Nachrichten bei Teilnehmern an ihren Events. Das E-Mail Template wurde mit LianaMailer erstellt.

3. Case: Unternehmen C weiß nicht, welchen Leads sie folgen sollten

Problem:

Unternehmen C ist ein mittelständiges Softwareunternehmen mit einem kleinen Sales Team. Das Team verschwendet viel Zeit mit Leads, die nicht zum Kauf bereit sind, weswegen die Lead Conversion in letzter Zeit niedrig war.

Lösung:

Mit Marketing Automation können die Reife und die Qualität des Kunden basierend auf die Interaktionen mit den digitalen Kanälen des Unternehmens (E-Mail Marketing, Website, Social Media) und anderen Quellen (wie CRM, Buchungssystem, Registrierung zur Veranstaltung) bewertet werden. Dadurch kann sich das Sales Team auf die Leads konzentrieren, die am wahrscheinlichsten zu Kunden werden.

Beispiele:

  • Download eines White Paper → Löst eine Drip-Kampagne aus, die die Produkte vorstellt.
  • Abonnement des Newsletter → Als Willkommen einen 20% Rabattgutschein auf die Software anbieten.
  • Kauf im Online Shop → Eine Nachricht zum Dank senden und eine Anleitung anhängen, die zeigt, wie die Software genutzt wird.

Rabattaktion Lamoda

Bild: Lamoda gibt einem neuen Abonnenten des Newsletter einen 10% Gutschein, was ihn einen Schritt weiter zum Kauf leitet.

4. Case: Start-Up D wächst schneller als seine Ressourcen

Problem:

Start-Up D hat sich auf die Herstellung von gesunden Snacks spezialisiert. D erobert neue Märkte, fügt neue Produktkategorien hinzu und erreicht jeden Tag neue Kundensegmente. Die Marketingprozesse werden immer komplizierter, sie werden über verschiedene Plattformen, in unterschiedlichen Märkten und Sprachen durchgeführt. Das Unternehmen verfügt aber nur über ein kleines Marketing Team und das hat alle Hände voll zu tun.

Lösung:

Marketing Automation stellt eine gute Unterstützung dar, wenn die Ressourcen knapp sind und man sich auf die wichtigsten Aspekte konzentrieren muss. Die manuelle Arbeit für alltägliche Marketing Aktionen wird durch Marketing Automation reduziert, wodurch sich die Mitarbeiter auf das Wichtigere konzentrieren können. Die Aktionen können dann dem Wachstum des Unternehmens angepasst werden.

Beispiele:

  • Eliminierung der monotonen Arbeit zur Erstellung von Willkommensnachrichten an neue Kunden, indem personalisierte und automatisierte Nachrichten genutzt werden.
  • Das Unternehmen muss dem Kunden nicht mehr manuell für den Kauf danken, denn das System bedankt sich automatisch in einem Newsletter.
  • Senden von regelmäßigen Tipps zum gesunden Lebensstil in informativen Newslettern.

E-Mail Automation Trip Advisor

Bild: Tripadvisor sendet Newsletter über Reisen an ihre Kunden, um regelmäßig mit ihnen zu interagieren.

Interessieren Sie sich für Marketing Automation?

Liana Technologies bietet ein System für agile Marketing Automation an, das sich Ihren Bedürfnissen in Marketing und Kommunikation anpasst – LianaCEM hilft Ihnen, Marketing Automationen durchzuführen, die zu Ihrem Unternehmen und der Branche passen. Brauchen Sie Hilfe beim Erstellen von eindrucksvollen Newslettern? LianaMailer ist ein modernes und nutzerfreundliches Tool für professionelles E-Mail Marketing.

Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren, wie Marketing Automation in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden könnte.

Kontaktieren Sie uns

Fanden Sie diesen Artikel interessant?

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um die neuesten Artikel direkt in Ihrem Posteingang zu haben.

Newsletter abonnieren

Mehr Neuigkeiten

6 E-Mail-Marketing-Tipps für Hotels

E-Mail-Marketing ist nach wie vor eine der effektivsten Marketingmaßnahmen. Aber warum ist es besonders wichtig für Hotels? Hier sind sechs Tipps, wie es optimal genutzt werden kann.

Mehr lesen

13 inspirierende Newsletter

E-Mail-Marketing ist langweilig und Newsletter werden eh nicht gelesen? Stimmt nicht. Hier sind 13 tolle Beispiele für richtig schöne Newsletter.

Mehr lesen

Grundkurs Remarketing: Leads nicht verlieren

Viele sagen, dass Remarketing eine der einfachsten Formen des Marketings ist. Auf der einen Seite stimmt das, denn als Zielgruppe sind Konsumenten definiert, die das Unternehmen und die Produkte bereits kennen. Man versucht, Menschen zu erreichen, die am Ende der Customer Journey angekommen sind. Unternehmen sollten sich mit Remarketing beschäftigen, da sich durch die Identifizierung von Problemen wichtige Ideen für die Conversion Optimierung ergeben.

Mehr lesen

Visualität als Teil des digitalen Marketings

Visualität ist das Layout der Inhalte. Es ist das, was die Leser als erstes sehen: Der Gesamteindruck. Visuell beeindruckende und überzeugende Websites oder Social Media Kanäle interessieren und gefallen den Nutzern. Außerdem ziehen sie mehr Leser an als Veröffentlichungen, die nur Text enthalten.

Mehr lesen

10-Punkte-Liste für einen guten Online-Kundenservice

Der moderne Kunde ist kritisch und macht auf Probleme einfacher (und schneller) aufmerksam und erwartet bei Bedarf sofort Unterstützung. Auf ihn wartet oft ein neuer Serviceanbieter, der bereit ist, auf das aufzubauen, was in der Vergangenheit schief gelaufen ist.

Mehr lesen