Text

5 Gründe für E-Mail Marketing

Kontaktieren Sie uns Jun 25, 2014
Bild ansehen 5 Gründe für E-Mail Marketing E-Mail Marketing wird als beste Methode hinsichtlich der Kapitalrentabilität gewertet: Mehr als zwei Drittel (68%) der Unternehmen bewerten digitales Marketing als "gut" oder "ausgezeichnet".

1. E-Mails steuern den Verkauf & sorgen für mehr Leads

  • E-Mail Marketing ist ein effektiver Kanal, um den Verkauf zu kräftigen - das ist sogar wissenschaftlich erwiesen: Laut einer in 2014 von Econsultancy durchgeführten Umfrage sehen Unternehmen im Schnitt 23% des Gesamtumsatzes als Folge von E-Mail Marketing. Außerdem ordnen nahezu ein Viertel (24%) der befragten Unternehmen 30% oder mehr der Gesamtumsätze dem Verdienst von E-Mail Marketing zu. 
  • E-Mail Klicks nachzuverfolgen ist einfach, und sie können sogar adressenspezifisch analysiert werden! Daher ist E-Mail Marketing ein großartiger Weg, Leads zu identifizieren (Leads sind übrigens in der Fachsprache Ihre potenziellen Kunden). 
  • E-Mails sind kosteneffektiv: Heutzutage hat beinahe jeder eine E-Mail Adresse, egal ob für private oder professionelle Zwecke, oder sogar beides. Für die meisten von uns sind E-Mails ein Teil unseres alltäglichen Lebens, der nicht mehr wegzudenken ist. Somit sind sie der perfekte Weg, Menschen mit einer Botschaft zu erreichen. Und das Beste: verglichen mit herkömmlichen Marketing Methoden ist E-Mail Marketing extrem günstig!

2. E-Mails haben die beste Rentabilität

Bereits seit Jahren wird E-Mail Marketing als bester digitaler Kanal bezüglich Rentabilität angesehen. Eine Erhebung von McKinsey & Company ergab, dass E-Mails für Marketer 40 Mal effektiver sind als Facebook und Twitter zusammen.

3. E-Mails steigern das Markenbewusstsein

  • Wenn Sie nach einer effektiven Methode suchen, mit Ihrer Marke einen bleibenden Eindruck bei Ihren gegenwärtigen und potenziellen Kunden zu hinterlassen, sind E-Mails Ihre Lösung. Newsletter, die regelmäßig verschickt werden, stilvoll gestaltet sind und inhaltlich ansprechen, können gar nicht anders, als Ihre Marke ins beste Licht und den Menschen vor Augen zu rücken. Sie festigen das Engagement bereits bestehender Kunden und helfen bei der Gewinnung von neuen. Eine regelmäßige Konfrontation mit Ihren Newslettern sorgt dafür, dass Menschen Ihre Marke im Kopf behalten und sich im richtigen Moment daran erinnern: Wenn der Warenkorb gefüllt werden soll.

4. E-Mails: Anführer statt Imitator

  • Kunden, ganz gleich ob B2B oder B2C, halten sich mehr und mehr online auf und machen sich die digitalen Kanäle zunutze. Seien sie dabei, und vergessen Sie eins nicht: Wollen Sie den Trend anführen oder nur imitieren? Indem Sie Ihre Kunden und Interessenten per E-Mail ansprechen, erhöhen Sie Ihre Chancen, sich deutlich von Ihren Mitstreitern abzuheben und gesehen zu werden.

5. E-Mails bergen großartige Werkzeuge

  • Es gibt gute Neuigkeiten: E-Mail Marketing Software wird besser und besser. Die Marketer von heute haben Zugriff auf Tools, die nutzerfreundlich und zuverlässig sind und ein unabhängiges, selbst erhaltendes Marketing erlauben. Es nimmt nur wenige Minuten in Anspruch, visuell ansprechende und technisch-funktional einwandfreie Newsletter zu erstellen und zu verschicken. Lästiges Warten auf Druckhäuser oder Versenden mit der Post kann man sich sparen, und zusätzlich können digitale Newsletter wesentlich besser nachverfolgt und deren Wirkung in Echtzeit analysiert werden.

LianaMailer ist eine moderne und nutzerfreundliche Software für professionelles E-Mail Marketing. Mit dem LianaMailer können Sie Ihre Nachrichten einfach, effizient und mit Stil gestalten. Und wie könnten Sie sich ein besseres Bild davon machen, als den LianaMailer selbst auszuprobieren? Fordern Sie jetzt eine Demo-Version an, um die Funktionen und die Benutzeroberfläche kennenzulernen.

Demo-Version anfordern 

Fanden Sie diesen Artikel interessant?

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter, um die neuesten Artikel direkt in Ihrem Posteingang zu haben.

Newsletter abonnieren

Artikelkommentar

Mehr Neuigkeiten

Wie können sich Marketer auf GDPR vorbereiten?

Auch wenn der Datenschutz in Deutschland im Vergleich zu anderen EU-Ländern bereits heute streng gehandhabt wird, wird er sich im Jahr 2018 noch einmal verschärfen. Denn dann tritt die General Data Protection Regulation (GDPR) EU-weit in Kraft.

Mehr lesen

Kriterien für eine gute Newsletter-Software

Der Einsatz professioneller Software ist im E-Mail-Marketing eine Grundvoraussetzung für ansprechende Ergebnisse. Doch welche Kriterien sollte eine gute Newsletter-Software eigentlich erfüllen?

Mehr lesen

So gelingt Ihr Ostermailing: fünf Tipps & Tricks

Neben anderen Feiertagen ist gerade Ostern ein schöner Anlass für eine E-Mail-Marketingkampagne, denn mit einem auf Ostern abgestimmten Newsletter können Unternehmen eine große Anzahl an Konsumenten erreichen.

Mehr lesen

8 Schritte, um Newsletter persönlicher zu gestalten

Um Newsletter aus der täglichen E-Mail-Flut hervorzuheben, ist Personalisierung unerlässlich. Individualisierte E-Mail-Kampagnen können die Klickrate um 14% und die Conversion Rate um bis zu 10% verbessern.

Mehr lesen

5 Gründe warum gerade kleine Unternehmen in ihr Online Marketing investieren sollten

Ca. ein Drittel der mittelständischen Unternehmen in Deutschland befindet sich immer noch im Anfangsstudium der Digitalisierung. Dabei liegt es auf der Hand, dass sich Investitionen in das Online Marketing insbesondere für KMU (kleine und mittlere Unternehmen) lohnen.

Mehr lesen